Darum geht es! – Zu diesem Blog und seiner Probephase

Dieses Blog richtet sich explizit an alle politisch Interessierten oder solche, die es werden wollen. Mir geht es darum, politische Hintergründe aufzuzeigen, spannende Argumentationslinien zu liefern und bei meinen Lesern die Motivation für Politik zu wecken, die mich seit über sieben Jahren antreibt, mich zu engagieren. Es gibt einfach so viele spannende Aspekte und Themen, die leider oft unter der Oberfläche des tagespolitischen Streits verborgen bleiben. Daran möchte ich ansetzen. Zum einen möchte ich natürlich meine inhaltlichen Standpunkte klar und zur Diskussion stellen. Zum anderen möchte ich aber auch die Funktionsweise unserer Demokratie mit Parteien, Parlament und verschiedenen staatlichen Einrichtungen und Ebenen aus meiner Sicht darstellen.

Abgesehen davon sehe ich hier auch die Chance, mal testweise sehr kontroverse Positionen zu beziehen. Denn nur wo der bestehende Konsens infrage gestellt wird, sind Veränderungen und damit Innovation möglich. Nicht jeder Widerspruch zum Konsens ist deshalb gut und richtig. Oft gibt es Argumente, die man selbst übersehen hat. Aber das weiß man natürlich erst, nachdem der Diskurs geführt und der Konsens „angetestet“ wurde. Entsprechende Beiträge werde ich daher explizit als kontrovers markieren, wenn sie selbst bei mir noch keiner gefestigten Meinung entsprechen.

Letztlich braucht das Bloggen seine Zeit – und die ist bekanntlich knapp. Dieses Blog wird daher erst einmal als Probephase gestartet. Je nachdem wie die Reaktion ausfällt und meine Motivation sich entwickelt, werde ich es dann weiterführen. Einen Versuch ist es aber allemal Wert, das ist zumindest meine Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.